Simone Holzapfel – bena afs – Buchhaltung, Assistenz der Geschäftsführung

Sie gründen ein Unternehmen? Wir gehen mit Ihnen jeden Schritt gemeinsam.

Simone HolzapfelBuchhaltung, Assistenz der Geschäftsführung

Gründungsbetreuung

Starthilfe von erfahrenen Experten

Gründer und Jungunternehmer stehen vor zahlreichen Herausforderungen: Kundenakquisition und -betreuung, Einkauf und Verkauf, Personalführung, Werbung, Marketing und vieles mehr. Für das Rechnungswesen bleibt kaum Zeit – dabei entscheidet es mindestens ebenso stark über den Erfolg eines Unternehmens wie Fachwissen oder Kundenbindung.

Auch ausländische Unternehmen und Unternehmer, die sich am österreichischen Markt etablieren wollen, haben ähnliche Probleme, obwohl Sie in Ihrem Heimatland schon erfolgreich tätig sind.
Gerade während der Gründung eines Unternehmens ist es vorrangig, rechtliche und finanzielle Herausforderungen zu bewältigen – und es ist für den weiteren Erfolg unbedingt notwendig, die Weichen für die Zukunft planvoll zu stellen. Entgleisungen in der Anfangsphase sind oft auf fehlende oder mangelhafte Beratung zurückzuführen und haben meist teure Folgen, die sich nur mit viel Aufwand wieder beseitigen lassen und die Existenz des jungen Unternehmens gefährden können. Kopf frei für Kernaufgaben

Wer dagegen den richtigen Partner hat, hat Kopf und Hände frei für die Kernaufgaben seines Unternehmens. bena afs unterstützt Sie dabei und ist Ihr „One-Stop-Shop“ für die Unternehmensgründung:

  • Effiziente Buchhaltung: So bewahren Sie mit minimalem Aufwand ständig den Überblick und versäumen keine Fristen.
  • Aussagekräftige Kostenrechnung: Ihr Rechnungswesen liefert Ihnen die Zahlen, aus denen Sie aktuell den Erfolg Ihres Unternehmens ablesen können.
  • Steuerliche Beratung
  • Gesellschaftsrechtliche Belange
  • Betriebswirtschaftliche Fragestellungen und Entscheidungen

Gründungscheck

Überprüfen der Geschäftsidee

bena afs und die bena-gruppe setzt sich aus Personen zusammen, die diese Fragestellungen nicht nur aus der täglichen Praxis, sondern auch aus der eigenen Erfahrung kennen. Wir arbeiten daher nicht stur nach Checklisten sondern bringen in den Gründungsvorgang auch unsere Erfahrungen als Unternehmer, Manager, Venture Capitalisten, Firmenkundenbetreuer, Wirtschaftsprüfer und natürlich auch Steuerberater, aber – und das scheint uns besonders wichtig – auch unser Netzwerk zu Kapitalgebern, Banken, Förderstellen und Know-How-Trägern ein.

Bevor wir daher die Gründung „technisch“ umsetzen, werden wir mit Ihnen z.B. folgende Fragen erörtern:

  • Sind die Vorstellungen über Ihre Geschäftsidee klar, plausibel?
  • Ist hierfür ein ausreichend großer Markt vorhanden?
  • Was unterscheidet Ihr Modell von anderen Mitbewerbern?
  • Wie schauen die Planrechnungen für die ersten drei Jahre aus?
  • Welche finanziellen Mittel sind für die Umsetzung der Geschäftsidee notwendig?
  • Wie soll die Finanzierung erfolgen?
  • Welche Förderungen gibt es?
  • Welche Rechtsform ist für die Projektrealisierung optimal?
  • Wie schaut die soziale Absicherung aus?
  • Welche Voraussetzungen sind für die Gewerbeausübung erforderlich?
  • Wo soll der Betrieb eröffnet werden?
  • Wie werden die Abläufe, das Rechnungswesen, etc. organisiert?

Danach begleiten wir Sie bei den entsprechenden Gründungsschritten.
Neben der kritischen betriebswirtschaftlichen Analyse der Geschäftsidee, beraten wir Sie bei der Erstellung des Business Planes, helfen Ihnen bei der Rechtsformentscheidung, unterstützen Sie bei den Anmeldungen beim Firmenbuch, der Gewerbe- und Steuerbehörde sowie bei der Beantragung von Förderungen, begleiten Sie zu Bankterminen, etc.
Durch unsere Fokussierung auf kleine Betriebseinheiten und die Kombinationsmöglichkeiten mit Firmensitzen in den bena Standorten können wir Ihnen sämtliche mit der Unternehmensgründung relevanten Leistungen sowie einen idealen Firmensitz maßgeschneidert aus einer Hand anbieten und lassen Sie an unserem Netzwerk partizipieren.

Rechtsformel und Strukturierung

Individualität statt Patentrezept

Die Wahl der am besten geeigneten Rechtsform ist mitentscheidend für den Erfolg Ihres Unternehmens. Jede Variante birgt Vor- und Nachteile, die gegeneinander abgewogen werden müssen, um eine optimale Lösung für die konkrete Situation zu finden.
Bei der Entscheidung für eine bestimmte Rechtsform sind zahlreiche Aspekte zu berücksichtigen. Unter anderem sind dies:

  • In welchem Ausmaß wollen Sie Unternehmensgewinne entnehmen bzw. reinvestieren?
  • Wollen Sie angestellter Geschäftsführer sein?
  • Wollen Sie mit umfangreicheren Leistungen aber auch höheren Beiträgen ASVG-versichert sein, oder mit niedrigeren Beiträgen aber mit Selbstbehalten in der GSVG?
  • Wie hoch ist das wirtschaftliche Risiko Ihres Unternehmens?
  • Wollen Sie Ihr Unternehmen eventuell in absehbarer Zeit verkaufen?
  • Braucht Ihr Unternehmen zusätzliches Eigenkapital?
  • Nur wenn diese und zahlreiche weitere Fragen sorgfältig geprüft werden, kann eine sachgerechte und fundierte Entscheidung für eine Rechtsform getroffen werden. bena afs hat die Fachkenntnisse und die Erfahrung, um Sie umfassend bei Ihrer Entscheidung beraten zu können.

    Niederlassungsgründung

    Ihr umfassender Ansprechpartner vor Ort

    Durch unsere Expertise auf diesem Gebiet aber auch durch unsere organsiatorische Einbindung innerhalb der bena-gruppe sind wir der ideale Partner für alle ausländischen Unternehmen, die einen Betriebsstandort in Österreich errichten wollen und sämtliche kaufmännischen und administrativen Fragestellungen durch einen erfahrenen Steuerberater vor Ort abdecken lassen wollen.

    Unsere Spezialisierung auf die Fragestellung der Niederlassungsgründung von ausländischen Unternehmen in Form von Betriebsstätten, registrierten Zweigniederlassungen oder Tochterunternehmen bringt insbesondere in Kombination mit einem Firmenstandort an einem bena Standort hohe Synergien und damit Kostenvorteile.

    bena afs koordiniert für Sie die gesamte gesellschaftsrechtliche, gewerberechtliche und steuerrechtliche Gründung/Registrierung Ihrer Niederlassung in Österreich. Dies umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Beantragung der Registrierung der Zweigniederlassung im österreichischen Firmenbuch (Handelsregister)
  • Einholung eines Gutachtens der Wirtschaftskammer über das Vorliegen einer Zweigniederlassung
  • Gewerbeanmeldung
  • Beantragung einer Steuernummer samt österreichischer Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID).
  • bena afs ist eine Steuerberatungsgesellschaft, die Ihnen nach der Gründung der Niederlassung in Österreich selbstverständlich auch für laufende Dienstleistungen wie Buchhaltung, Personalverrechnung, Erstellung eines Jahresabschlusses, Steuerberatug, etc. zur Verfügung steht.

    Sämtliche oben angeführten Tätigkeiten werden aufgrund unserer Erfahrung so durchgeführt, dass wir Ihnen die Mehrzahl der hierzu erforderlichen Termine in Österreich abnehmen und Ihnen so helfen Ihren Zeiteinsatz und Ihre Reisekosten so gering wie möglich zu halten.